Wöchentliche Newsletter

Sommer 2021 in Ungarn 1,2 Grad wärmer als im Durchschnitt

MTI - Ungarn Heute 2021.09.05.

Dieser Sommer war 1,2 Grad wärmer als im Durchschnitt und der fünftwärmste seit 1901, teilte der nationale Wetterdienst am Samstag mit.

Außerdem war der Sommer besonders trocken, mit weit unterdurchschnittlichen Niederschlägen. Die saisonale Durchschnittstemperatur lag landesweit bei 22 °C. Juni und Juli waren 2,1 °C und 2,2 °C wärmer als üblich, was den Juni zum drittwärmsten und den Juli zum wärmsten seit 1901 machte, da sich die beiden Monate der 23 °C-Marke näherten.

In allen drei Monaten gab es weniger Niederschlag als üblich. Der Juni war mit nur 22 Prozent des durchschnittlichen monatlichen Niederschlags der trockenste der letzten 121 Jahre. Im Juli und August waren es 13 Prozent bzw. 8 Prozent weniger.

Hitze verabschiedet sich mit Unwettern
Hitze verabschiedet sich mit Unwettern

Die Hitze wird heute ihren Höhepunkt erreichen, wobei der nationale Wetterdienst für einige Komitate die höchste Warnstufe ausgegeben hat. Für den Abend wird eine Kaltfront mit Sturmböen erwartet.Continue reading

(via MTI, Beitragsbild: MTI/Noémi Bruzák)