news letter

Wöchentliche Newsletter

Sozialisten fordern Bonus für Ärzte nach jedem geimpften Patienten

MTI - Ungarn Heute 2021.02.08.

Die oppositionellen Sozialisten würden den Hausärzten nach jedem Patienten, den sie gegen das Coronavirus impfen, 5.000 Forint (14 EUR) zahlen, sagte der sozialistische Europaabgeordnete István Ujhelyi.

„Es wird von den Hausärzten erwartet, dass sie bis zu 50 Menschen pro Tag impfen. Das Gesundheitssystem ist überlastet und der Staat ist nicht dankbar für die zusätzliche Arbeit“ betonte der sozialistische Politiker.

Russischer Impfstoff erhält grünes Licht in Ungarn
Russischer Impfstoff erhält grünes Licht in Ungarn

Tests des russischen Sputnik-V-Coronavirus-Impfstoffs, die von der Gesundheitsbehörde NNK durchgeführt wurden, haben zu beruhigenden Ergebnissen geführt. Dies bedeutet, dass „der von nun an in Ungarn verwendet werden kann“, sagte die Landesamtsärztin am Sonntag gegenüber den öffentlichen Medien. Cecília Müller sagte, Ungarn möchte eine ausreichende Menge von dem russischen Impfstoff zu erhalten, mit der Man eine […]Continue reading

Er führte internationale Beispiele dafür an, dass Allgemeinmediziner für die Verabreichung von Coronavirus-Impfungen bezahlt werden. 25 Euro pro Person in Irland und 10-12 Pfund pro Person in Großbritannien. Er fügte hinzu, dass Allgemeinmediziner in Deutschland einen erhöhten Stundensatz von 150 Euro für die Zeit erhalten, die sie für die Coronavirus-Impfung aufbringen müssen.

(Via: mti.hu)