news letter

Wöchentliche Newsletter

Staatssekretär Kovács: Ungarn verwendet nur sichere und wirksame Impfstoffe

MTI - Ungarn Heute 2021.04.07.

Ungarn verwendet nur Impfstoffe, die von Experten als sicher und wirksam zugelassen wurden, sagte der Staatssekretär für internationale Kommunikation am Mittwoch.

„Während die dritte Welle der Coronavirus-Epidemie auf der ganzen Welt wütet, sind die internationale Presse und einige ausländische Politiker ständig dazu geneigt, Ungarns Impfstoffbeschaffung zu kritisieren“.

Clement Beaune, Staatssekretär für europäische Angelegenheiten in der französischen Regierung, hat sich „der Linie angeschlossen“ und kürzlich in einem Interview gesagt, dass Ungarn ein „Doppelspiel“ spiele, indem es auch östliche Impfstoffe beschaffe.

Laut Kovács mussten die östlichen Impfstoffe wegen den Brüsseler Beschaffungsfehlern gekauft werden. Dank dieses „Doppelspiels“ seien in Ungarn mehr als 2,5 Millionen Menschen geimpft worden, doppelt so viele (im Verhältnis zur Bevölkerung des Landes) wie in Frankreich, fügte er hinzu.

(Titelbild: Facebook-Seite von Zoltán Kovács)