news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Strikte Einreiseverbote: Welche Länder sind betroffen?

Ungarn Heute 2020.07.13.

Neue Einreisebschränkungen wurden in Ungarn angekündigt. Die Regierung teilte die Länder der Welt nach dem aktuellen Stand der Corona-Infektion in drei Farben ein: Rot, Gelb und Grün. Menschen aus der roten Gruppe dürfen ab Dienstag um Mitternacht nicht mehr nach Ungarn einreisen. USA zählen nicht zur höchsten Risikogruppe. Kroatien bleibt auch im Status Grün. 

Die Behörden teilten insgesamt 154 Länder auf Grundlage der dortigen Corona-Infektionszahlen in drei unterschiedliche Risikokategorien ein.

Höchste Risikogruppe „Rot“

Hierher gehören alle afrikanischen und südamerikanischen Länder, Australien, sowie alle asiatischen Länder, abgesehen von China und Japan. Auch Nord-Amerika, abgesehen von den USA. Rot gilt aktuell für das Nachbarland Ukraine, für Albanien, Bosnien-Herzegowina, Nordmazedonien, das Kosovo, Belarus und Montenegro.

Menschen aus der roten Gruppe dürfen ab Dienstag um Mitternacht nicht mehr nach Ungarn einreisen. Ungarische Staatsbürger, die aus Ländern dieser Gruppe einreisen, müssen sich auf das neuartige Coronavirus testen lassen und eine 14-tägige Quarantäne einhalten.

Aktuelle Corona-Situation in den Ländern der roten Gruppe:

Afrika

Aktuelle Länderdaten (Stand: 11. Juli, 23:59 Uhr): 578.307 bestätigte Infektionen (+3,4% zum Vortag), 12.989 Todesfälle (+1,7%), 284.972 Genesene (+4,8%), 280.346 aktive Fälle (+2,0%)

Länder mit den meisten bestätigten Infektionen
1. Südafrika: 264.184 (+5,4% zum Vortag)
2. Ägypten: 81.158 (+1,1%)
3. Nigeria: 31.987 (+2,1%)
4. Ghana: 24.248 (+1,7%)
5. Algerien: 18.712 (+2,6%)

Via: afrika.info/corona/

Südamerika 

Südamerika hat sich zum neuen Epizentrum der Corona-Pandemie entwickelt. Während in Europa die Infektionszahlen zurückgehen, steigen sie hier weiter deutlich an.

Anzahl der aktiven Infektionen (Stand 13.07.2020)

Argentinien: 55627
Bolivien: 31537
Brasilien: 527738
Chile: 24160
Costa Rica: 5327
Ecuador: 32540
Kolumbien: 78750
Mexiko: 29839
Panama: 21685
Paraguay: 1651
Peru: 97345
Uruguay: 60
Venezuela: 6705

Ukraine 

Via: coronavirus.jhu.edu/map.html

USA und Großbritannien in gelber Kategorie

Zur gelben Kategorie zählen unter anderem Großbritannien, Norwegen, Russland, Serbien, China und Japan. Trotz der alarmierenden Zahl der Neuinfektionen gehören auch die USA zu dieser Kategorie. Auch die EU-Mitglieder Bulgarien, Rumänien, Portugal und Schweden werden zu dieser Kategorie gezählt.

Menschen aus diesen Ländern müssen bei Einreise nach Ungarn zwei Wochen lang in Quarantäne. Es sei denn, sie können binnen fünf Tagen ein negatives Testergebnis vorweisen. Die Kosten für die Tests zahlt bis zum 1. August die ungarische Regierung, ab August muss die Kosten jedoch jeder selbst tragen.

(Ausländer fallen mit einer dauerhaften Aufenthaltsgenehmigung unter den gleichen Status wie ungarische Bürger, sofern sie dies mit Dokumenten belegen können.) 

Großbritannien

Das Vereinigte Königreich ist mit mehr als 46.500 Todesfällen, das am schlimmsten von der Pandemie betroffene Land in Europa.

 

Via: covid19.who.int

Großbritannien hebt Quarantäneanforderung für Einreisende aus Ungarn auf

Kategorie „Grün“

Die „grüne Kategorie“ umfasst Länder mit geringen Infektionszahlen. Hier wurde keine Liste erstellt, die meisten EU-Länder befinden sich unter dieser Kategorie. Auch Kroatien bleibt vorläufig im Status Grün. Aus Ländern der grünen Kategorie können Menschen ohne Corona-Restriktionen einreisen.

Liste der Länder der Welt nach der Gesamtzahl der Infektionen 

 

Via: worldometers.info/coronavirus

 

Liste der Länder nach der Neuinfektionen 

 

Die Liste wird von der ungarischen Regierung ständig überprüft. 

(Via: worldometers.info/coronavirus, covid19.who.int, Budapester Zeitung, afrika.info/corona, mti.hu, Beitragsbild: Illustration – MTI/EPA/Ronald Wittek)