news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Szeged ist der Gastgeber der Kajak-Kanu Olympia-Qualifikation 2021

MTI - Ungarn Heute 2020.05.25.

Die südungarische Stadt Szeged wird 2021 Gastgeber der europäischen Olympia-Kajak-Kanu-Qualifikation sein, kündigte der Internationale Kajak-Kanu-Verband (ICF) an und fügte hinzu, dass der Wettbewerb, der auch eine Weltmeisterschaft sein wird, vom 12. bis 16. Mai stattfinden wird.

Der Präsident des ungarischen Sportverbands, Gábor Schmidt, sagte zuvor gegenüber dem öffentlich-rechtlichen Sender M4 Sport, dass die Olympischen Spiele in Tokio noch auf dem Plan standen, als Ungarn die Ausrichtung der Weltmeisterschaft beantragte. Nachdem die Olympischen Spiele verschoben worden waren, gab die ICF an, dass „Szeged World Pokal“ mit der europäischen Olympia-Qualifikationsrunde kombiniert würde.

Die Qualifikation sollte vom 21. August 2019 bis zum 25. Mai 2020 stattfinden. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurden jedoch einige Wettbewerbe abgesagt, wodurch sich der Qualifikationszeitraum verändert hat.

(Beitragsbild: MTI – Zsolt Szigetváry)