news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Sziget: erstes bargeldloses Festival in Europa

MTI - Ungarn Heute 2019.08.09.

Laut einer Pressekonferenz im Rahmen des Budapester Sziget-Festivals, unterstützt das Finanzministerium No-Cash-Lösungen, die eine wichtige Rolle für die Aufhellung der Wirtschaft spielen. Sziget ist das erste Festival in Europa, das völlig bargeldlos ist. 

Gábor Gion sagte, dass zwei Drittel der Zahlungen in Ungarn immer noch in bar erfolgen, und lobte die Veranstalter des Festivals dafür, dass sie die Veranstaltung mehrere Jahre lang bargeldlos abwickelten. Laut Gion hat Ungarn einen Bargeldbestand von rund 6.000 Milliarden Forint (18,4 Milliarden Euro), was 14 Prozent des BIP des Landes entspricht. Organisator Tamás Kádár sagte, dass Sziget das erste Festival in Europa gewesen sei, das auf ein bargeldloses Zahlungssystem umgestiegen sei.

(Beitragsbild: festipay)