news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Sziget Festival bekommt internationale Auszeichnung

Ungarn Heute 2020.01.21.

Das Budapester Sziget Festival wurde mit dem internationalen „Greener Festival Award“ ausgezeichnet. Zu den diesjährigen Preisträgern zählen Festivals aus 15 Ländern, die sich für Nachhaltigkeit einsetzen und gleichzeitig die Umwelt in Schlüsselbereichen wie Wasserverbrauch, Transport und Schutz des Ökosystems berücksichtigen möchten.

„Umweltbewusstsein hat bei den Sziget-Festspielen von Anfang an Priorität“, schrieb der Hauptorganisator des Festivals, Tamás Kádár, in einer Erklärung. „In den letzten Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Bedingungen für ein nachhaltiges Festival so umfassend wie möglich zu gestalten“, fügte er hinzu. Der Preis wurde am Sonntag in Groningen überreicht.

Das Sziget Festival wird immer grüner. In 2019 achteten die Organisatoren verstärkt auf Nachhaltigkeit – berichtete früher euronews.com:

Das Sziget Festival ist eines der größten und bekanntesten Musikfestivals Europas und findet jedes Jahr im August auf der schönen Insel Óbuda in der ungarischen Hauptstadt Budapest statt. Im Jahr 2020 feiert Sziget sein 27. Jubiläum.  Neben der großartigen Musik gibt es eine Reihe weiterer Aktivitäten für Festivalbesucher, darunter Kino, Theater, zeitgenössische Zirkusshows, Sportveranstaltungen und sogar einen Strand entlang der Donau, an dem sie baden können.

Sziget Festival, BALD! Konzerte, Zirkus, Umweltreden und mehr!

In 2020 wird das Festival zwischen dem 5. und 11. August veranstaltet.

(Beitragsbild: https://szigetfestival.com)