news letter

Wöchentliche Newsletter

Tourismusagentur auf Plakaten: „Ungarn Neugestartet!“

Ungarn Heute 2021.05.04.

Die Ungarische Tourismusagentur (MTÜ) startete eine Plakat-Kampagne, um den Inlandstourismus noch vor dem Sommer zu fördern. Sie will durch die Plakaten die Menschen dazu ermutigen, Ungarn neu zu entdecken.

Citylight- und Billboard-Plakate werden an 800 Orten im ganzen Land mit der Botschaft „Ungarn Neugestartet! verteilt – teilte die Ungarische Tourismusagentur (MTÜ) mit. Darüber hinaus wird der Slogan auch in nationalen Tages-, Wochen- und Monatszeitungen, Print und Online Medien erscheinen.

Umfrage: Inländer können ungarischen Tourismus wieder ankurbeln
Umfrage: Inländer können ungarischen Tourismus wieder ankurbeln

Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Tárki können in naher Zukunft allein eine Million inländische Touristen Budapest aufsuchen, aber auch der Plattensee genießt hohe Popularität. Die Handels- und Industriekammer schlägt inzwischen die Wiedereröffnung der Hotels und Restaurants für Impfpass-Inhaber vor. 71,7 Prozent der Ungarn, welche in den vergangenen zwei Jahren mindestens einmal einen mehrtägigen Urlaub im […]Continue reading

Laut MTÜ wird die Kampagne zur Förderung des Inlandstourismus ins Leben gerufen. Die Botschaft lautet: Wenn wir uns an die Regeln halten und aufeinander aufpassen, können wir das Land weiter entdecken.

Wann können ausländische Touristen nach Ungarn kommen?
Wann können ausländische Touristen nach Ungarn kommen?

Zahlreiche Länder haben bereits damit begonnen, zu kommunizieren, was sie von ausländischen Reisenden erwarten und wann sie ihre Grenzen für Touristen öffnen würden. Griechenland, Kroatien, Malta und Thailand haben schon ihre Maßnahmen bekannt gegeben. Inzwischen hat Ungarns Klanzleramtsminister angekündigt, dass Ungarn bilaterale Vereinbarungen schließen werde, was auch die Einreise von Ausländern bald ermöglichen würde.  Es […]Continue reading

Die Kampagne, die bis Ende Mai läuft, soll im ganzen Land die Menschen dazu ermutigen, die kulturellen, natürlichen und  gastronomischen Werte Ungarns zu entdecken.

(Via: hvg.hu, Titelbild: MTÜ)