news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

UEFA-Präsident: „Europäischer Supercup ist ein Pilotversuch, um Fans in die Stadien zurückzubringen“

Ungarn Heute 2020.09.09.

UEFA-Chef Aleksander Ceferin sieht im europäischen Supercup zwischen dem FC Bayern München und dem FC Sevilla mit Zuschauern einen wichtigen Test in der Corona-Krise. Das UEFA-Superpokal-Finale, das Ende dieses Monats in Budapest stattfinden soll, ist ein „Pilotversuch“, um Fans in die Stadien zurückzubringen, so Aleksander Ceferin. 

„Unsere nächste Herausforderung ist, den wichtigsten Teil unseres Spiels, die Fans, in die Stadien zurückzubringen“, sagte der Präsident der Europäischen Fußball-Union in einer Rede bei der Generalversammlung der Europäischen Clubvereinigung ECA.

In den vergangenen Wochen gab es zahlreiche Diskussionen und Spekulationen rund um das Supercup-Finale. Am Montag gab UEFA jedoch bekannt gab, dass die Partie zwischen dem FC Bayern und dem FC Sevilla wie geplant stattfinden wird.

„Die UEFA kann von der Veranstaltung viel lernen, vor allem darüber, was sie für die nächste Saison tun kann“ sagte der slowenische Offizielle auf einer Online-Konferenz der European Club Association (ECA). Er fügte jedoch hinzu, dass die UEFA die von Ungarn auferlegten Maßnahmen einhalten müsse.

Opposition über UEFA Supercupspiel: „Für Orbán ist sein Hobby wichtiger als die Sicherheit der Menschen“

Voraussetzung für den Einlass ins Stadion ist ein negativer Corona-Test, den Fans maximal drei Tage vor dem Spiel durchgeführt haben müssen. Die UEFA hat entschieden, dass Zuschauer bis zu 30 Prozent der Stadionkapazität zugelassen werden.

„Um für die maximale Sicherheit der Fans zu sorgen, gelten strenge Hygienemaßnahmen und die Fans werden aufgefordert, sich verantwortungsvoll zu verhalten und die Maßnahmen jederzeit einzuhalten“ – steht auf dem Portal der UEFA. 

Alle Ticketinhaber:

  • müssen einen Abstand von 1,5 Metern zum nächsten Zuschauer wahren
  • müssen zu jeder Zeit innerhalb des gesamten Stadionperimeters eine Mund-Nasen-Maske tragen
  • müssen sich wenn immer möglich die Hände waschen bzw. desinfizieren
  • müssen am Eingang des Stadions ihre Körpertemperatur messen lassen (Fans mit einer Körpertemperatur von 37,8° C oder mehr wird der Zutritt zum Stadion verweigert);

(Via: mti.hu, uefa.com, Beitragsbild: UEFA-Präsident Aleksander Ceferin, der ungarische Premierminister Viktor Orbán und der ungarische MLSZ-Präsident Sándor Csányi in Budapest im Jahr 2019. Foto von Balázs Szecsődi / Pressestelle des Premierministers)