Wöchentliche Newsletter

Umfrage: Ein Drittel der Ungarn planen Urlaub

MTI - Ungarn Heute 2021.04.20.

Rund ein Drittel der Ungarn gibt an, diesen Sommer in den Urlaub fahren zu wollen, sagte Szállás.hu am Dienstag unter Berufung auf einer Umfrage, die in Zusammenarbeit mit dem Meinungsforscher Ipsos durchgeführt wurde.

Laut Szállás.hu hat sich die Lockerung der Beschränkungen im Zusammenhang mit Coronaviren durch Ungarn spürbar auf die Zahlen ausgewirkt, wobei die Vorbehalte für den Sommer täglich zunehmen. Beatrix Trepess, PR-Managerin von Szállás.hu, sagte, dass jetzt sehr viel mehr Reservierungen vorgenommen wurden als letztes Jahr um diese Zeit.

Plattensee: Campingplätze garantieren auch gegenwärtig sicheren Urlaub
Plattensee: Campingplätze garantieren auch gegenwärtig sicheren Urlaub

Wie im letzten Sommer, so werden auch in diesem Jahr die Campingplätze rund um den Plattensee einen sicheren Urlaub für ihre Gäste bieten – teilte die Tourismusorganisation Balatontourist mit. Sie hätten sich nämlich schnell und flexibel an die durch das Coronavirus veränderten Verhältnisse angepasst. Während die Zahl der ausländischen Gäste im letzten Jahr wegen der […]Continue reading

Die meisten Befragten planen, bis zu 100.000 Forint (277 EUR) für die Unterkunft ihres Urlaubs auszugeben, gerechnet mit durchschnittlich vier Nächten und 3-4 Familienmitgliedern, verglichen mit 2-3 Nächten im Vorjahr. 33 Prozent der Reservierungen beziehen sich auf Apartments und 25 Prozent auf Hotels.

Zwei Drittel der Befragten planen, in Ungarn zu bleiben, während 20 Prozent ins Ausland reisen würden. Etwa 11 bis 12 Prozent der Befragten würden Urlaub sowohl in Ungarn als auch in einem anderen Land buchen. Ein Drittel der Befragten gab an, überhaupt keine Urlaubspläne zu haben.

Die beliebtesten Inlandsziele sind der Plattensee, Hévíz, Eger, Hajdúszoboszló, Lillafüred und Szilvásvárad.

(Via: MTI, Beitragsbild: Pixabay)