news letter

Wöchentliche Newsletter

„Ungarische Diplomatische Akademie bietet ein einzigartiges Programm“

Ungarn Heute 2021.04.12.
FIZETŐS

Die Ungarische Diplomatische Akademie hat ein in der Region einzigartiges Schulungsprogramm für Führungskräfte von Unternehmen gestartet, sagte die Präsidentin der Akademie in der Montagausgabe der Tageszeitung Magyar Hírlap. „Unsere Diplomaten verbreiten Ungarns Ruf in der ganzen Welt“ so Orsolya Pacsay-Tomassich.“. 

Das komplexe Programm für Unternehmensdiplomatie bietet einen sechsmonatigen Kurs, in dem die vier Module Wirtschaft, Politik, Kompetenzentwicklung und interaktives thematisches Training kombiniert werden, sagte Orsolya Pacsay-Tomassich, Staatssekretärin im Außenministerium. Der diesjährige 120-Stunden-Kurs wurde in Zusammenarbeit mit den großen Unternehmen Deloitte, GE Ungarn, Hell Energy, der OTP Bank, Richter Gedeon und Tungsram konzipiert.

Unser Ziel ist es, den ungarischen Unternehmensleitern und Vertretern Kenntnisse über Protokollregeln, Verhandlungstechniken sowie das rechtliche und administrative Umfeld in der Region zu vermitteln.

Laut der Präsidentin bietet das hier erworbene Wissen nicht nur die Möglichkeit, Beziehungen zwischen Diplomaten, Beamten und Fachleuten aufzubauen, sondern kann auch wichtig sein, um ausländische Partner für den Eintritt eines einheimischen Unternehmens  in ausländische Märkte zu gewinnen.

(Titelbild: MTI – Zoltán Máthé)