news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Ungarn nur noch ein Spiel von EM entfernt

Ungarn Heute 2020.10.09.
FIZETŐS

Ungarn besiegte Bulgarien gestern Abend in Sofia mit 3: 1. Das Team ist so nur noch ein Spiel von der Europameisterschaft entfernt.

Das entscheidende Spiel findet am 12. November in Budapest gegen Island statt. Wenn Ungarn Island besiegt, kann die Nationalelf zu Hause in der Puskás Arena zwei ihrer Euro-Gruppenphasenspiele bestreiten. Das Team wird gegen Portugal, den Titelverteidiger, und Frankreich, den vorherigen Finalisten und aktuellen Weltmeister, antreten. Das dritte Mitglied der Gruppe ist Deutschland. Dieses Spiel wird als einiziges nicht zu Hause, sondern in der Münchener Allianz Arena stattfinden.

Nach dem Spiel gegen Bulgarien sagte Marco Rossi, Trainer der ungarischen Nationalmannschaft, er habe sich während des gesamten Spiels unwohl gefühlt.

Die Mannschaft hat nicht genau so gespielt wie in den früheren Spielen. Der Druck war größer, was zu mehr individuellen Fehlern führte.

Laut Rossi konnte die Mannschaft nur darum siegen, weil sie Glück hatte.

Es ist das erste Mal seit ich Trainer geworden bin, dass wir mit einer schwachen Leistung ein gutes Ergebnis erzielt haben.

Bei der Pressekonferenz nach dem Spiel bemerkte er zum Glück:

… das sind Dinge, um die wir uns danach nicht mehr kümmern müssen. Kein Team kann das Match gewinnen, wenn es es nicht verdient.

Dies war Ungarns erster Auswärtssieg gegen Bulgarien seit 63 Jahren.

(Via: Hungary Today, Beitragsbild: MTI/Anton Uzunov)