news letter

Wöchentliche Newsletter

Ungarn erhält in den nächsten zwei Wochen 680.000 weitere Dosen von Sputnik V

MTI - Ungarn Heute 2021.03.20.

Ungarn wird in den nächsten zwei Wochen weitere 680.000 Dosen des russischen Coronavirus-Impfstoffs Sputnik V erhalten, sagte Außenminister Péter Szijjártó am Freitag nach Gesprächen mit dem russischen Industrie- und Handelsminister Denis Manturov.

Ungarn werde Anfang nächster Woche 250.000 Dosen des Impfstoffs erhalten, gefolgt von weiteren 250.000 Dosen in der darauffolgenden Woche, sagte Szijjártó, der selber die russische Impfung am Freitag erhalten hatte. Weitere 180.000 Dosen, die als zweite Impfung gedacht sind, werden ebenfalls nächste Woche ausgeliefert, fügte er hinzu.

Csak az oltással győzhetünk a világjárvány ellen! Tisztelettel kérek mindenkit, hogy regisztráljon!

A keleti vakcinák…

Közzétette: Szijjártó Péter – 2021. március 19., péntek

 

„Impfen ist der einzige Weg, die Pandemie zu besiegen“, sagte Szijjártó und forderte die Öffentlichkeit auf, sich für eine Impfung zu registrieren.

"Digitales Grünes Zertifikat": Was ist mit Ungarn, die mit chinesischen und russischen Impfstoffen geimpft wurden?

Die Europäische Union hat einen Vorschlag über einen digitalen Impfnachweis auf den Tisch gelegt. „Mit diesem digitalen Zertifikat wollen wir unseren Mitgliedstaaten helfen, verantwortungsvoll und sicher die Freizügigkeit wiederherzustellen“, sagte Kommissionschefin Ursula von der Leyen in Brüssel. Die Kommission hofft, damit die Reisebeschränkungen in der Europäischen Union zu überwinden. Zunächst kommen für die Kommission nur […]Continue reading

(via MTI, Beitragsbild: MTI/Czeglédi Zsolt)