Wöchentliche Newsletter

Ungarn und USA unterzeichnen Kooperationsvereinbarung zum Schutz verfolgter Christen

Zsófia Nagy-Vargha 2018.12.20.

Das ungarische Außenministerium hat mit der US-amerikanischen Hilfsorganisation USAID ein Kooperationsabkommen zum Schutz und zur Unterstützung verfolgter Christen unterzeichnet – sagte der Staatssekretär des Ministeriums gegenüber MTI. 

Im Rahmen der Vereinbarung werden die Regierungen beider Länder gemeinsame Programme ausarbeiten – sagte Levente Magyar gegenüber MTI.

Das Abkommen wurde von den USA initiiert und ist eine Anerkennung des ungarischen Hilfsprogramms der ungarischen Regierung, das auf die Stärkung der christlichen Gemeinschaften im Nahen Osten abzielt.

(Via: mti.hu, Beitragsbild: evangelikus.hu)