news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Ungarn verabschiedet sich vom Winter und begrüßt den Frühling

Ungarn Heute 2019.03.05.

Im März ist Ungarn schon bereit, sich vom Winter zu verabschieden, die letzten Teile der Karnevalszeit zu feiern und das wärmere Wetter zu genießen. Eine Bildergalerie über die Geburt des Frühlings, zusammengestellt von Júlia Tar, hungarytoday.hu. 

Foto: Tamás Sóki – MTI

Ohne den Busójárás in Mohács kann der Frühling in Ungarn nicht ankommen. Die Feierlichkeiten markieren das Ende des Winters und den Beginn des Frühlings.

Ungarn verabschiedet den Winter

Busójárás ist zwar der berühmteste Karneval, aber nicht der einzige. In Novaj, einem Dorf im Komitat Heves, marschieren Junggesellen die Straße hinunter mit lauter  Musik begleitet. Im Vorbeigehen schmieren sie junge Frauen mit schwarzer Kohle, sie bekommen dafür Brioche, Eier und Speck.

Foto: Péter Komka – MTI

 

Die Karnevalszeit ist jedoch nicht auf die Landschaft beschränkt. Es wird auch in Budapest gefeiert, wie auf dem Bild oben zu sehen ist (Gozsdu Udvar).

 

Foto: Márton Mónus – MTI

 

Dieses Foto bei dem Szent István körút beweist, dass die Temperatur zu Beginn des Jahres bis zu 20 ° C steigen kann.

 

Foto: Zoltán Balogh – MTI

Foto: György Varga

Oben nutzen einige Mädchen das sonnige Wetter an einem lokalen Bootsee in Nagykanizsa.

Die blühenden Blumen sind vielleicht die offensichtlichsten Zeichen der Ankunft des Frühlings.

Foto: Zsolt Czeglédi – MTI

Der eigentliche Botschafter des Frühlings ist natürlich das Schneeglöckchen, das Foto wurde im Arboretum von Alcsútdoboz gemacht.

(Via: Júlia Tar – hungarytoday.hu)