Wöchentliche Newsletter

Wiederaufbau der zerstörten Gebäude im Budapester Burgviertel geht weiter

Ungarn Heute 2021.01.27.

Im Rahmen des Nationalen Hauszman-Programms, welches die Rekonstruierung des Budapester Burgpalasts und seiner Umgebung zum Ziel hat, werden 2021 mehrere Projekte fertiggestellt und auch neue begonnen. Unter anderem wird das Palais des Erzherzogs Joseph und das Gebäude des Oberkommandos der ungarischen Streitkräfte wiederaufgebaut.

Das Budapester Burgviertel hat sich in den vergangenen Jahren dank des Programms der Regierung wesentlich verändert, und die Erneuerung der Plätze und der Baudenkmäler wird auch in diesem Jahr fortgesetzt. Im letzten Jahr wurde das Hauptwachgebäude, die königliche Reithalle wiederaufgebaut, sowie der Matthiasbrunnen renoviert.

Nationales Hauszmann-Programm: Fehérvári Rondell wird renoviert und neue Burggarage gebaut
Nationales Hauszmann-Programm: Fehérvári Rondell wird renoviert und neue Burggarage gebaut

Im Rahmen des Nationalen Hauszmann-Programms geht die Erneuerung des Budapester Burgviertels weiter: Neben der Restaurierung des Fehérvári Rondells und des Reiterdenkmals von Artúr Görgey wird auch eine neue Burggarage gebaut und die westlichen Gärten erneuert. Auf der offiziellen Homepage der Burgviertel-Restaurierung wurde angekündigt, dass in der ersten Hälfte von 2021 neue Projekte auf der Westseite […]Continue reading

Am Nationalfeiertag am 20. August wird der gänzlich wiederaufgebaute Sankt-Stephan-Saal im Burgpalast übergeben, welcher im zweiten Weltkrieg zerstört wurde. Das Prachtwerk wurde anhand von alten Fotos, Plänen und Stoffmustern rekonstruiert.

Nemzeti Hauszmann Programm – Facebook

Ungarisches Nationalarchiv bekommt seinen Turm zurück
Ungarisches Nationalarchiv bekommt seinen Turm zurück

Im Rahmen des Nationalen Hauszmann-Programms wird der in 1945 gesprengte Turm des Ungarischen Nationalarchivs im Budaer Burgviertel wieder aufgebaut. Im neuen Flügel werden das Besucherzentrum und die Informationsstelle des Archivs sein. Mit dem Bau des Gebäudes am Wiener-Tor-Platz wurde 1913 nach den Plänen des Architekten Samu Pecz begonnen, jedoch konnte das Archiv erst nach dem […]Continue reading

Auf dem Sankt-Georgs-Platz wird der Wiederaufbau des Palais des Erzherzogs Joseph, auf dem Ehrenplatz der Gebäude des Roten Kreuzes und des Oberkommandos der ungarischen Streitkräfte beginnen. Darüber hinaus wird auch der Turm des Ungarischen Nationalarchivs hergerichtet, welcher nach dem zweiten Weltkrieg abgerissen wurde.

Nemzeti Hauszmann Programm – Facebook

Faszinierende Drohnen-Aufnahmen der wiederaufgebauten Gebäude im Budapester Burgviertel!
Faszinierende Drohnen-Aufnahmen der wiederaufgebauten Gebäude im Budapester Burgviertel!

In einem wunderschönen Drohnen-Video werden der, im Rahmen des Nationalen Hauszmann-Programms, erneuerte König Mathias Brunnen, sowie das wiederaufgebaute Hauptwachgebäude und die Königliche Reithalle gezeigt. Der König Mathias Brunnen von Alajos Strobl steht seit 1904 auf seinem jetzigen Platz im Budaer Burgviertel. Das wunderschöne Werk hat beide Weltkriege überlebt, eine derart umfangreiche Rekonstruktion wurde jedoch noch […]Continue reading

Auch Parks, historische Gärten und Burgmauern werden erneuert. Die Renovierung der Ellyps-Promenade, einer der schönsten des Weltkulturerbes, ist auch schon im Gange.

Bilder: Nemzeti Hauszmann Programm – Facebook    Quelle: Magyar Nemzet