news letter

Wöchentliche Newsletter

Wunderschöne Drohnen-Aufnahmen über der Budapester Zitadelle

Ungarn Heute 2021.01.19.

Die ungarische Regierung hat beschlossen, die Zitadelle in Budapest und ihre Umgebung nach jahrzehntelanger Vernachlässigung zu renovieren. Jetzt wurde über die aktuelle Lage ein faszinierendes Drohnen-Video vorgestellt.

Die Spitze des Blocksbergs wird bis 2023 erneuert, in dem ein für jeden zugängliches, verschönertes Areal entsteht. Die inneren Mauern und der Hof der Zitadelle werden renoviert, indem ein wunderschöner Park errichtet wird. Darüber hinaus soll im Kanonenturm eine Ausstellung namens „Bastei der Freiheit“ ausgerichtet werden, die an die Freiheitskämpfe des Ungarntums erinnern soll.

Modernste Sternwarte Europas haben Archäologen auf der Budapester Zitadelle gefunden
Modernste Sternwarte Europas haben Archäologen auf der Budapester Zitadelle gefunden

Die Mauerreste der modernsten Sternwarte des 19. Jahrhunderts in Europa wurde von Archäologen auf der Zitadelle in der ungarischen Hauptstadt gefunden. In den kommenden Jahren wird der, dem UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Festungsbau namens Zitadelle in Budapest im Rahmen einer öffentlichen Investition renoviert. Die Ausbauarbeiten betreffen die Festung selbst und ihre Umgebung. Bei der Ausgrabung haben Archäologen […]Continue reading

Die Zitadelle ließ Julius Jacob von Haynau 1850-54 mit dem Ziel errichten, die Bevölkerung an die Oberherrschaft Österreichs zu erinnern. Sie wurde schließlich 1899 an die Zivilbehörden übergeben.

Quelle: Magyar Hírlap, Bild: MTI/Balogh Zoltán