Wöchentliche Newsletter

Zuckerberg würdigt Karikós Arbeit auf Facebook

Ungarn Heute 2021.09.10.

Der Facebook-Gründer gratulierte auf seiner eigenen Facebook-Seite in einem Post der ungarischen Impfstoff-Entwicklerin Katalin Karikó und ihrem Forscherkollegen Drew Weissman zum Gewinn des „Breakthrough Prize“.  Katalin Karikó erhielt am Donnerstag die prestigeträchtige Auszeichnung.

Die ungarische Wissenschaftlerin wurde am Donnerstag mit dem „Breakthrough Prize“, dem „Oscar der Wissenschaft“, ausgezeichnet, den sie sich mit ihrem Forscherkollegen Drew Weissman teilt. Der Preis wurde von führenden Persönlichkeiten aus der Welt der Technik, darunter Mark Zuckerberg, gegründet.

Impfstoff-Erfinderin Katalin Karikó erhielt den "Silicium-Tal-Oscar"
Impfstoff-Erfinderin Katalin Karikó erhielt den

Die Forscherin und Biochemikerin Katalin Karikó wurde für ihre Entdeckung, die die Entwicklung innovativer Impfstoffe gegen das Coronavirus ermöglichte, mit dem "Breakthrough Preis" ausgezeichnet, der auch als "Oscar des Silicon Valley" bezeichnet wird.Continue reading

Kurz nach der Preisverleihung gratulierte der Facebook-CEO der Ungarin Katalin Karikó und ihrem Kollegen in einem Post. Er schrieb, dass der Preis ins Leben gerufen wurde, um die Arbeit von bahnbrechenden Forschern zu würdigen.

In diesem Jahr war ich extrem gespannt wegen Karikó und Weissman, deren Arbeit zur Entwicklung  des Impfstoffs gegen das Coronavirus beigetragen hat

so Zuckerberg.

Der Facebook-Chef erinnerte daran, dass die beiden Wissenschaftler schon vor Jahrzehnten daran arbeiteten, herauszufinden, wie mRNA genutzt werden kann, um eine Immunantwort im Körper auszulösen.

(Via: hvg.hu, Titelbild: Facebook Seite von Mark Zuckerberg)