Wöchentliche Newsletter

Bezahl deinen Kaffee oder Tee am 21. März mit einem Gedicht

admin 2017.03.20.

Der 21. März ist der Tag der Poesie. Um diesen Tag würdig zu feiern, hat die Firma Julius Meinl zum vierten Mal die Kampagne „Pay with a poem“ angekündigt. Rund um den Globus kann man morgen seinen Kaffee oder Tee mit einem Gedicht bezahlen, sowohl in Österreich, als auch in Deutschland und in Ungarn.

„Weck die Poesie in dir!“ lautet das Motto am internationalen Tag der Poesie bei Julius Meinl, das das führende Kaffeeunternehmen in Österreich, Italien, Zentral- und Osteuropa ist. Die Firma denkt, dass im Herzen wir alle Poeten sind, in jedem von uns ein Poet steckt. Die Mission der Firma unterstützt auch diesen Gedanken: “Wir möchten die Welt für uns und die nachfolgenden Generationen zu einem Ort mit mehr Poesie machen – mit kleinen, aber bedeutsamen Schritten.“ (Marcel Löffler, CEO, Julius Meinl)

Um diese Mission zu verwirklichen, veranstaltet Julius Meinl zum vierten Mal die Kampagne „Pay with a poem“ am 21. März, denn an welchem Tag könnte man besser Gedichte schreiben, als am Tag der Poesie? Die Liste der in der Kampagne teilnehmenden Geschäfte können Sie hier finden. Bist du auch ein Poet? Schreib morgen ein Gedicht bei einem freien Kaffee oder Tee! Wir wünschen viel Spaß dabei!

via meinlcoffee.com, Foto: meinlcoffee.com