news letter

Wöchentliche Newsletter

Block 4 vom Atomkraftwerk Paks steht nach Störung still

MTI - Ungarn Heute 2020.08.13.

Das Atomkraftwerk Paks meldete am Donnerstag eine Störung in der Leittechnik, diese verursachte eine automatische Abschaltung des Blocks Nummer 4 um 3.45 Uhr, teilte der Betreiber MVM Paksi Atomerőmű auf seiner Website mit.

Die Störung habe keine Auswirkungen auf die nukleare Sicherheit, sagte der Betreiber und fügte hinzu, dass Experten daran arbeiten, das Problem zu lösen.

Steigende Strompreise könnten Paks 2 rentabel machen

Jeder der vier Blöcke der Anlage hat eine Nennleistung von 500 MW. Paks macht etwa die Hälfte der heimischen Stromerzeugung aus.

(Beitragsbild: MTI – Tamás Sóki)