news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Brot des Jahres gekürt

Ungarn Heute 2020.08.05.

Der ungarische Bäckerverband hat die diesjährigen Gewinner des neunten jährlichen Wettbewerbs „Brot des Jahres“ bekannt gegeben. Im Gegensatz zu den Vorjahren konnten die Teilnehmer des Wettbewerbs diesmal in zwei Kategorien antreten, um den Titel für „das beste traditionelle Brot des St. Stephan’s Tages“ und auch für „das innovativste Brot“ zu erhalten. Traditionell können Interessierte am Tag der ungarischen Staatsgründung zum ersten Mal das Brot des Jahres probieren.

Der Tag der Staatsgründung Ungarns ist ohne Zweifel der wichtigste Festtag für die ungarischen Bäcker, da es auch die Zeit der Ernte und der Segen des Brotes aus neuem Weizen ist. Zum diesjährigen Brot Ungarns wurde das Haj­dúságer Brot der Balmaz Sütöde Kft., zum innovativsten Brot das Rosmarin-Kartoffelbrot der Hel Pékség Kft. gekürt.

Bereits am 19. August können landesweit in zahlreichen Bäckereien und Konditoreien das Brot zum Hl.-Stephans-Tag sowie das innovativste Brot 2020 und die Torte Ungarns gekostet werden.

(Via: mti.hu, Hungary Today, Fotos: MTI – Szilárd Koszticsák)