news letter

Wöchentliche Newsletter

Doppelt so viele Kinder im Krankenhaus wie in früheren Stadien der Epidemie

Zsófia Nagy-Vargha 2021.04.07.

Es gibt zwei- bis dreimal so viele Kinder im Krankenhaus wie in den früheren Stadien der Epidemie, sagte György Velkey, Generaldirektor des Bethesda Kinderkrankenhauses gegenüber dem Privatfernsehsender ATV.

Wir sehen, dass sich das Virus in der dritten Welle viel schneller ausbreitet und es gibt viel mehr Kinder, selbst solche, die eine Krankenhausbehandlung benötigen.

betonte der Generaldirektor.

Laut Velkey kann die Krankheit auch in der Kindheit nicht mehr als banal angesehen werden, egal wie selten ein schwerer Verlauf bei Kindern auftritt.

Es gab Fälle, in denen nicht-invasive Beatmung angewendet werden musste, hauptsächlich bei adipösen Kindern und Jugendlichen, da sie auch einen höheren Risikofaktor haben. Es kann aber bei Kindern eine andere schwere Krankheit auftreten: Entzündungen an mehreren Organen, die nach einem Monat nach einer Infektion auftreten.

Velkey ​​sagte, dass die Symptome bei Kindern variieren: Fieber, Geschmacksverlust, Atembeschwerden, Lymphvergrößerung, Hautausschlag können vorkommen.

Über eine mögliche Impfung der Kinder sagte er: In ein paar Monaten können wir schon da sein, dass auch die Kinder geimpft werden können.

(Titelbild: MTI – Csaba Krizsán)