1MU

Ergonomische Geräte bei Audi Hungaria getestet

Bei Audi Hungaria wurden in der vergangenen Zeit ergonomische Geräte getestet, die die Arbeit erleichtern können – berichtet ungarn-tv.hu. Das Portal erinnert daran, dass vier verschiedene Geräte untersucht wurden, die Mitarbeiter bei einer besseren Körperhaltung unterstützen und dazu beitragen, bestimmte Muskelgruppen zu entlasten. Der Prototyp des sogenannten „chairless chair“, oder unsichtbaren Stuhls hat eine Stützfunktion. Das Gerät entlastet die Beine und die Taille und ermöglicht den Mitarbeitern, statt Beugebewegungen sich zu setzen.

(Via: ungarn-tv.hu, Beitragsbild: ungarn-tv.hu)