news letter

Wöchentliche Newsletter

Fotobericht: COVID-Versorgung in der „gelben“ und „roten“ Zone der Semmelweis-Klinik

Ungarn Heute 2021.03.19.

Der folgende Bildbericht bietet einen Einblick in die „gelben“ und „roten“ Zonen der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin (AITK) der Universität Semmelweis.

Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern dürfen Bilder von Krankenhaus-Coronavirus-Abteilungen in Ungarn in den Medien nicht veröffentlicht werden, aber jetzt hat die Semmelweis-Universität Fotos ihrer Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin veröffentlicht.  Dies ist der erste Teil einer Fotoserie, die die Bereiche der Universität zeigt, die am stärksten von der COVID-Bereitstellung betroffen sind.

Das Universitätspersonal musste noch nie so viele Patienten betreuen, die eine Intensivpflege benötigen, aber sie setzen sich auch im Notfall für die Genesung der Patienten ein

schrieb die Universität auf ihrer Website.

Die Aufnahmen wurden von Attila Kovács gemacht, einem Fotografen der Kommunikationsdirektion der Universität.

 

Via: semmelweis.hu