Wöchentliche Newsletter

Gespräche über das ungarische Conservative Political Action Conference in Washington

MTI - Ungarn Heute 2021.10.31.
FIZETŐS

Eine Delegation des Budapester Zentrums für Grundrechte (Alapjogokért Központ) hat Washington besucht, um mit konservativen Politikern über das bevorstehende Treffen der Conservative Political Action Conference (CPAC) zu sprechen, das im kommenden Frühjahr in Budapest stattfinden wird.

Die Delegation führte Gespräche mit den Führern der American Conservative Union (ACU) Matt Schlapp, dem ehemaligen Berater von Ex-Präsidenten Donald Trump, und Dan Schneider über die Einzelheiten des Jamborees.

Der AK-Vorsitzende Miklós Szánthó erklärte, dass das CPAC Ungarn einflussreiche konservative Meinungsbildner und Entscheidungsträger aus den Vereinigten Staaten und der gesamten westlichen Welt begrüßen werde.

Während ihres Aufenthalts in Washington beriet sich die Delegation mit führenden Vertretern konservativer Denkfabriken, Journalisten und republikanischen Kongressabgeordneten und nahm an einer Pro-Life-Konferenz im Kongress teil.

Ehemaliger US-Botschafter in Ungarn lobt Orbáns Ministerpräsidentschaft
Ehemaliger US-Botschafter in Ungarn lobt Orbáns Ministerpräsidentschaft

Die elfjährige Amtszeit von Premierminister Viktor Orbán als Regierungschef war eine der erfolgreichsten Perioden in der Geschichte Ungarns als demokratisches Land, schrieb der ehemalige US-Botschafter in Ungarn David Cornstein.Continue reading

(via MTI, Beitragsbild: MTI/EPA/Erik S. Lesser)