news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Gulyás: Deutschland ist Ungarns stabilster und wichtigster politischer sowie wirtschaftlicher Verbündete

Zsófia Nagy-Vargha 2018.12.04.

Ähnliche politische Entwicklungen – wie in Deutschland – würden sich an anderen Orten in Europa wiederholen – sagte Gergely Gulyás in Bezug auf die kommenden EP-Wahlen. Obwohl in Deutschland die große Parteikoalitionen schon seit lange gut gewirkt haben, die Situation habe sich geändert. „Das Problem der Migration hat das Gleichgewicht der Kräfte verschoben“, fügte er hinzu.

Es war früher unvorstellbar, dass die Koalitionen der großen Parteien in Deutschland keine große Mehrheit haben. Es scheint jedoch, dass diese Situation im Europäischen Parlament nach Mai allgemein sein wird – sagte Gergely Gulyás. Er fügte hinzu, dass der linke Flügel wahrscheinlich schwächer werde, da er in den großen europäischen Staaten noch nie so schwach gewesen sei wie jetzt.

Der Minister betonte: Deutschland sei Ungarns stabilster und wichtigster politischer und wirtschaftlicher Verbündete, und trotz vieler Meinungsverschiedenheiten besteht ein gegenseitiges Interesse an einer guten Zusammenarbeit.

(Via: mti.hu, Beitragsbild: MTI – Attila Kovács)