news letter

Wöchentliche Newsletter

Mittelungarische Stadt Szolnok kann zu einem Badeort werden

Ungarn Heute 2020.11.23.

Das Bad der ungarischen Stadt Szolnok an der Theiß wird für weitere 2,3 Milliarden Forint ausgebaut.

Der Grundstein für den Ausbau des Tiszaliget-Bads in Szolnok wurde im vergangenen September gelegt. Die Anlage soll bis Sommer 2022 fertig sein. Jetzt wurde bekannt, dass das Projekt um die folgenden Elemente ergänzt wurde:

  • neue Pools für das Freibad
  • der 50 m lange Pool wird renoviert
  • neue Rutschen werden errichtet

Das Projekt beinhaltet ein 1000 Quadratmeter großes Freibad, ein mehr als 1800 Quadratmeter großes Hallenbad, sowie eine 90 m lange Rutsche. Das Hauptgebäude wird mehr als 5800 Quadratmeter groß sein.

Darüber hinaus werden auch neue Parkplätze sowie Radabstellanlagen errichtet.