news letter

Wöchentliche Newsletter

Neuer regulärer Flugdienst zwischen China und Ungarn

MTI - Ungarn Heute 2020.10.22.

Dreimal pro Woche verkehrt ein neuer Flugdienst zwischen Zhengzhou und Budapest, um den schnellen und ungehinderten Handel zwischen China und Mitteleuropa wieder in Gang zu bringen, teilte ein Beamter des Ministeriums für Innovation und Technologie am Mittwoch mit.

Der erste Flug der „Universal Translink Airline“ (UTA) ist bereits in Budapest gelandet, teilte Staatssekretär Tamás Schanda in einer Erklärung mit. Der Dienst wird den Erwerb von Produkten aus China zum Schutz vor dem Coronavirus unterstützen und ungarischen Unternehmen auch den Zugang zu den chinesischen Märkten ermöglichen.

China liefert 458 Beatmungsgeräte, 25.000 Testkits nach Ungarn

Die Flüge werden von Zhengzhou starten und die Rückflüge von Budapest werden den Transport ungarischer Waren nach Fernost ermöglichen, fügte er hinzu.

Zwischen Oktober 2020 und Ende 2021 werden drei wöchentliche Flüge angeboten, und zwischen Anfang November und Ende Januar wird ein weiterer vierter Flug angeboten. Während des gesamten Zeitraums werden insgesamt 170 Flüge zwischen China und Ungarn verkehren.

(Via: MTI, Beitragsbild, Illustration: Pixabay)