1MU

Neues Werk von QP in Győr

Im I. Halbjahr erhöhte sich der Produktionswert der Automobilindustrie in Ungarn um 7% auf 4.500 Mrd. Forint, erklärte Außenwirtschaftsminister Péter Szijjártó am Freitag bei der feierlichen Übergabe der 6.000 m2 großen Produktionshalle der Qualitative Production (QP) Zrt. in Győr, die mit einem Investitionsvolumen von 6,2 Mrd. Forint errichtet wurde. Die Regierung gewährte Fördermittel in Höhe von 1,5 Mrd. Forint.

 (Via: budapester.hu, Beitragsbild: MTI/ Szilárd Koszticsák)