news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Orbán: Bewirtschaftung der Gesundheitseinrichtungen verlangt eine Korrektur

Zsófia Nagy-Vargha 2018.09.14.

„Der erste Schritt im Gesundheitswesen wird die Trennung von staatlichem und Privatvermögen sein“ – sagte Ministerpräsident Viktor Orbán nach einem Bericht des linksliberalen Nachrichtenfernsehens atv beim Bürgerlichen Picknick in Kötcse. Der TV-Sender stützte sich dabei auf Aussagen von Augenzeugen, denn das traditionelle Treffen findet hinter verschlossenen Türen statt. Laut Orbán seien die Krankenhäuser in einem ordentlichen Zustand, die Bewirtschaftung der Gesundheitseinrichtungen verlange jedoch eine Korrektur.

(Via: Budapester Zeitung, Beitragsbild: MTI – Sándor Újvári)