1MU

Orbán und der Luxusjet: Debatte im Parlament

„Ich reise seit 30 Jahren so, ich werde auch kommende Woche so reisen.” – lautete die Antwort von Viktor Orbán auf die Frage: ob er die Reisen mit dem Luxusjet nicht für moralisch und rechtlich bedenklich halte. Der Ministerpräsident fügte noch hinzu: er versteht nicht, warum das Interesse an seinen Reisen plötzlich so groß sei. „Bisher hat sich niemand dafür interessiert. Ich verstehe nicht, warum das jetzt so ein großes Thema geworden ist”, so Viktor Orbán im Parlament als er über seine Reisen mit dem Luxusjet des Oligarchen István Garancsi gefragt wurde.

Gergely Gulyás weist die Korruptionsvorwürfe gegen Viktor Orbán als Verleumdung zurück

(Via: index.hu, Beitragsbild: MTI – Lajos Soós)