Aktuell

Orbán: Ungarn-US-Beziehungen sind „ausgezeichnet“

Premierminister Viktor Orbán hat am Dienstag im Parlament mit dem amerikanischen Energieminister Rick Perry über die ungarisch-amerikanischen Beziehungen und die Energieversorgung Mitteleuropas gesprochen – teilte sein Pressechef mit.

Das Treffen, an dem auch David B. Cornstein, US-Botschafter in Ungarn, Außenminister Péter Szijjárto und Antal Rogán, Kabinettschef teilnahmen, behandelte auch allgemeine politische Fragen – sagte Bertalan Havasi. Die waren sich einig, dass historische Traditionen und christliche Wurzeln im modernen Regieren eine Rolle spielen müssen. Sie waren sich auch einig, dass die Diversifizierung der Energieversorgung ein grundlegendes Interesse von Zentraleuropa darstellt. Der Premierminister begrüßte die Bemühungen und Investitionen der USA in diesem Bereich.

(Via: mti.hu, Beitragsbild: MTI)