news letter

Wöchentliche Newsletter

Orbán wird geimpft, wenn er an der Reihe ist

Ungarn Heute 2021.01.06.

„Premier Orbán wird geimpft, wenn er an der Reihe ist“ antwortete Bertalan Havasi, Pressechef des Premierministers auf eine Frage der ungarischen Zeitung Blikk. 

Dabei verfolgt Viktor Orbán eine ähnliche „Taktik“ wie der kanadische Premierminister Justin Trudeau, der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz und der russische Präsident Wladimir Putin, die ebenso „keine Priorität“ in ihren eigenen Ländern haben.

In vielen Ländern hat die Impfung gegen Coronavirus mit den Beschäftigten im Gesundheitswesen bereits begonnen. Aber in vielen Orten waren die leitenden Politiker die ersten, die sich öffentlich impfen ließen, um der Öffentlichkeit ein Beispiel zu geben.

So wurde unter anderem: 

Der gewählte US-Präsident Joe Biden,
Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu
Andrej Babiš, Ministerpräsident der Tschechischen Republik,
Die serbische Premierministerin Ana Brnabić,
Der slowakische Staatsoberhaupt Zuzana Čaputová
Der griechische Premierminister Kiriakos Micotakis

geimpft.

FIZETŐS

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu (j) wird am 19. Dezember 2020 in einem Krankenhaus in Ramat Gan, Israel, gegen Coronavirus geimpft. Foto: MTI/Reuters pool/AP/Amir Cohen

Übrigens ermutigen alle politischen Parteien in Ungarn die Menschen, sich impfen zu lassen.

(Beitragsbild: Premierminister Viktor Orbán läßt sich gegen Grippe impfen, Via: Facebook Seite des Premiers)