news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Passagierrekord auf Budapester Flughafen

MTI - Ungarn Heute 2019.01.10.

14,9 Millionen Menschen verkehrten im vergangenen Jahr am Liszt Ferenc internationalen Flughafen in Budapest. Damit erreichte er einen neuen Rekord. Der Flughafenbetreiber kündigte am Mittwoch auch eine Entwicklungsarbeit von 225 Milliarden HUF an.

„14 Millionen 867 Tausend Menschen nutzten im vergangenen Jahr den Flughafen, das bedeutet ein Plus von 13,5 Prozent. Die Anzahl der Flüge stieg um 12 Prozent, mit 115.000.“ – kündigte Mihály Hardy, Kommunikationsdirektor des Flughafens Budapest an.

In 2018 haben insgesamt 45 Fluggesellschaften Flüge von und nach Budapest durchgeführt und 134 Ziele waren verfügbar. Es wurde außerdem neue Langstreckenflüge, wie die nach Philadelphia mit American Airlines oder mit LOT nach New York und Chicago eingeführt.

Wizz Air und Ryanair, die 49 Prozent des Flugverkehrs des Flughafens ausmachten, legten auch Erweiterungen an.

LOT hat angekündigt, ab Februar täglich nach London-City zu fliegen, und China Eastern wird voraussichtlich im Juni zwischen Shanghai und Budapest fliegen.

Die Flughafenkapazität wird bis 2024 mit 225 Milliarden Forint erhöht. Er bekommt ein komplettneues Terminalgebäude, das neben dem Terminal 2A gebaut wird.