Aktuell

Plácido Domingo, der weltberühmte Opernsänger gratuliert Viktor Orbán schriftlich

Der spanische Opernsänger und Dirigent drückte seine Hoffnung aus, dass er bald nach Ungarn kommen könne und die Arbeit mit begabten ungarischen Musikern und Künstlern fortsetzen werde. Domingo erinnerte auch daran, dass er vor kurzem nach Budapest eingeladen wurde, um an der Arbeit eines ungarischen Talent-Shows teilzunehmen. („Virtuosen“ ist eine weltweit einzigartige Serie in Ungarn:  eine klassische Talent-Show, wobei die jungen Teilnehmer klassische Instrumente spielen oder klassischen Gesang ausführen.)

„Unser Prinzip ist hauptsächlich die Entdeckung neuer Talente in der klassischen Musik und das Ziel ist, dass wir ihnen die Möglichkeit geben, sich im Operngesang, im Dirigieren und im Instrumentalspiel zu entfalten.“ – fügte der weltberühmte Opernsänger hinzu.

Er beendete seinen Brief so: „Ich hoffe, mich mit Viktor Orbán an der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland persönlich zu treffen.“

(Via: miniszterlnok.hu, Beitragsbild: MTI / Máthé Zoltán )