news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Präsident Áder empfängt Mitglieder der Freunde von Ungarn Stiftung

Ungarn Heute 2019.04.11.

Am Mittwoch hielten Präsident János Áder und seine Frau Anita Herczegh ein Abendessen zu Ehren von E. Sylvester Vizi und dem ehemaligen Außenminister János Martonyi ab. Beide sind Mitglieder des Kuratoriums der „Freunde von Ungarn Stiftung“ und der Organisation „Kék Bolygó Alapítvány“ („Blauer Planet Stiftung“) von Áder. 

E. Sylvester Vizi ist nicht nur Vorsitzender des Kuratoriums der „Freunde von UNgarn Stiftung“ und Herausgeber von unserem Portal „Ungarn Heute“, sondern auch Vorsitzender des ungarischen Atlantikrats (HAC) und ehemaliger Präsident der Ungarischen Akademie der Wissenschaften (MTA).

E. Sylvester Vizi und Präsident János Áder, Foto: Péter Csákvári – Hungary Today

Vor dem Abendessen erklärte Vizi den Journalisten, dass „eine Einladung des öffentlichen Würdenträgers Nr. 1 eine moralische Anerkennung aller Ungarn bedeutet. Diese Ehre gilt nicht nur für die Eingeladenen, sondern auch für alle, die sie vertreten“ – fügte er hinzu.

János Martonyi, Außenminister a.D., Präsident János Áder, Foto: Péter Csákvári – Hungary Today

 

Fact

Präsident Áder gründete die Kékbolygó-Stiftung im Jahr 2017. Die Mission der Stiftung besteht darin, zur Bekämpfung des Klimawandels beizutragen.

E. Sylvester Vizi; seine Frau Veronika Ádám; Frau von Martonyi Rozália Rábai; Frau von Áder Anita Herczegh; János Martonyi und János Áder. Foto: MTI – Zoltán Máthé

Präsident Áder begann die Tradition, relevante Persönlichkeiten zu einem Abendessen einzuladen, im Jahr 2012 mit dem Ziel, die „Schöpfer respektabler Werte und die herausragenden Leistungen, die den Ruf Ungarns stärken“, anzuerkennen und „darauf aufmerksam zu machen“. Unter den Gästen waren Wissenschaftler, Politiker, Sportler und Künstler auch.

(Beitragsbild: MTI – Zoltán Máthé)