news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Regierungsnahes Forschungsinstitut: Tarlós bleibt Budapester Oberbürgermeister

MTI - Ungarn Heute 2019.09.16.

Einen Monat vor den Kommunalwahlen behält der amtierende Budapester Bürgermeister István Tarlós seinen Vorsprung bei 50 Prozent, gefolgt von einer 42-prozentigen Unterstützung für den gemeinsamen Oppositionskandidaten Gergely Karácsony, sagte das regierungsnahe Meinungsforscher-Institut Nézőpont am Montag.

Die Umfrage, die zwischen dem 4. und 14. September durch ein telefonisches Interview mit 1.000 Budapester Einwohnern durchgeführt wurde, ergab, dass Tarlós, der von den Regierungsparteien unterstützt wird, eine noch bessere Leistung erbringen könnte als 2014, als er 49 Prozent erhielt, sagte regierungsnahes Nézőpont. Die Mehrheit der Budapester, 51 Prozent, gab an, mit Tarlós‘ Arbeit zufrieden zu sein.

Die Umfrage ergab, dass 90 Prozent der Fidesz-Anhänger in Budapest für Tarlós stimmten, der seit neun Jahren Bürgermeister der Stadt ist. Selbst 22 Prozent der Oppositionswähler zeigten sich mit der Arbeit des Bürgermeisters zufrieden.

Insgesamt 42 Prozent der beschlossenen Wähler sprachen sich für Karácsony aus, gefolgt von 7 Prozent für Róbert Puzsér und 1 Prozent für Krisztián Berki.