Wirtschaft

Rentenbonus bei 18.000 Forint erwartet

Der diesjährige Rentenbonus wird voraussichtlich höher als im Jahr 2017 sein: rund 18.000 Forint (55,6 Euro) bekommen die Pensionisten – sagte der Staatssekretär für Jugend und Familie des Bundesministeriums für Arbeit am Dienstag.

Katalin Novák betonte: das Prinzip hinter der Rentenbonuszahlung zum Jahresende sei, dass alle Ungarn einschließlich der älteren Menschen vom Wirtschaftswachstum des Landes profitieren sollten. In diesem Jahr wird erwartet, dass sie auf der Grundlage eines prognostizierten Wirtschaftswachstums von rund 4,4 Prozent des BIP steigen wird, sagte sie. Der Bonus wird noch vor dem Ende des Jahres an rund 2,6 Millionen berechtigte Personen gezahlt. Dank der Gesetzgebung, die in den kommenden Monaten in Kraft treten wird, wird die Beschäftigung von Rentnern leichter werden und es wird ihnen helfen, in den Arbeitsmarkt zurückzukehren, fügte sie hinzu.

(Via: mti.hu, Beitragsbild: felvidek.ma)