1MU

Römische Wasserleitung bei Szombathely gefunden

Die Mitarbeiter des Savaria Museums in Szombathely sind bei archäologischen Grabungen in der Nähe von Dozma auf eine Wasserleitung aus der Römerzeit gestoßen. Der bislang ausgegrabene Abschnitt ist Teil der 25 km langen, unterirdischen Leitung zwischen Bozsok und Szombathely, durch die einst täglich bis zu 80.000 Kubikmeter Wasser flossen.

(Via: Budapester Zeitung, Beitragsbild: MTI – György Varga)