news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Sommer in Ungarn: Szigliget

Ungarn Heute 2019.07.18.

Die wiederkehrende Serie von unserer Schwesterseite „Hungary Today“ wirft einen Blick auf einige der besten Orte, wo man das Sommerwetter am besten genießen kann und sie will unseren Lesern helfen, die wunderschönsten Orte Ungarns kennenzulernen. Das Portal wird einige der schönsten und unterhaltsamsten Instagram-Bilder an den Stränden des Plattensees und des Velence-Sees, bis hin zu über Konditoreien und Partys auf den besten ungarischen Musikfestivals sammeln. Diese Woche reisen wir nach Szigliget, die sich am Nordufer des Plattensees in Westungarn befindet. Geschrieben von Fanni Kaszás, Hungary Today, übersetzt von Ungarn Heute. 

Szigliget liegt in der ungarischen Weinregion Badacsony in Mitteltransdanubien am nördlichen Ufer des Plattensees. Die Region wurde nach dem Hügel benannt, der die Wiedervereinigung von Mensch und Natur durch mehr als zweitausend Jahre Weinkultur „bezeugt“. Die Weine aus der Region Badacsony haben einen besonderen Charakter – sie sind in der Regel geschmacksintensiv, da die traditionelle Weinproduktion auf „Eichenfaßbasis“ in der Region noch immer vorherrscht.

Foto: mtu.gov.hu

Die Burg Szigliget hat eine reiche Geschichte und einen atemberaubenden Blick auf den Plattensee auf der einen Seite und auf die vulkanischen Berge und das Keszthely-Gebirge auf der anderen Seite.

Foto: mtu.gov.hu

Die Geschichte der Burg reicht bis in die Mitte des 13. Jahrhunderts zurück, als der Bau der Burg nach dem Überfall der Mongolen begann. Es wurde auf einem vulkanischen Gipfel gebaut. Der bekannteste Besitzer des Schlosses war Bálint Magyar, der es Mitte des 16. Jahrhunderts fast 30 Jahre lang regierte, trotz vieler Belagerungen durch die Türken, die Burg fiel aber niemals in ihre Hände. Die Burg wurde später von den Habsburgern gesprengt, um die Truppen in Rákóczis Unabhängigkeitskrieg daran zu hindern, sie zu benutzen. Es wurde zum ersten Mal im 20. Jahrhundert renoviert. Die letzte größere Restaurierung wurde gerade in diesem Jahr abgeschlossen. Es bietet heute eine Vielzahl von Konzerten, Ausstellungen und interaktiven Programmen auch für Kinder.

Foto: Zsófia Nagy-Vargha – Ungarn Heute

 

Es lohnt sich im Weg nach Richtung Balatonfüred, den Weingutshof „Istvándy“ zu besuchen. 

 

Foto: Zsófia Nagy-Vargha – Ungarn Heute

 

A bejegyzés megtekintése az Instagramon

 

Balaton 💙 #summertime #sunset #holiday #travelling #mik

Dorina ✨ (@dorinacsiko) által megosztott bejegyzés,

 

A bejegyzés megtekintése az Instagramon

 

Szigliget 30 #nekunkabalaton #szigliget #villakabala #szőlőhegyikápolna #balatonfelvidek #Peti30 #ig_hungary #ig_europe #szépmagyarföld

kissbrigitt (@kissbrigitt) által megosztott bejegyzés,

 

A bejegyzés megtekintése az Instagramon

 

Szigligeti látkép #hungary🇭🇺 #dji #balaton #djiphantom #szigliget #autumn🍁 #phantom4 #ilovebalaton @tothzoltanfotoi

Tóth Zoltán Fotói (@tothzoltanfotoi) által megosztott bejegyzés,

(Beitragsbild: mtu.gov.hu)