news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Staatssekretärin Novák: „Liberale sind intolerant gegenüber anderen Ideen“

MTI - Ungarn Heute 2020.07.14.

Staatssekretärin für Jugend- und Familienangelegenheiten hat am Montag die Kritik eines rumänischen Europaabgeordneten in Bezug auf eine frühere Konferenz, woran auch der ungarische Premier teilnahm, zurückgewiesen. Laut Katalin Novák seien die Liberalen „nicht nur gegenüber anderen Ideen intolerant, sondern auch gegenüber offenen Debatten und gegenüber Nationalstaaten“.

Katalin Novák reagierte auf Twitter auf einen Artikel des rumänischen Europaabgeordneten Dacian Ciolos, der am Montag auf der Nachrichtenseite von euractiv.com veröffentlicht wurde. Ciolos nannte die Sprecher der Konferenz, den ungarischen Premierminister Viktor Orbán, den serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic und den slowenischen Premierminister Janez Jansa „ignorant und arrogant“ und sagte, die Konferenz sei „eine Teambuilding-Veranstaltung für Politiker, die versuchen, ihren Nationalismus in einem Posten auszunutzen.“

Als Reaktion darauf schrieb Novák: „Liberale sind heute intolerant gegenüber anderen Ideen, gegenüber offenen Debatten [und] gegenüber Nationalstaaten.“ Bei der Konferenz „Europa unzensiert“ ging es um Meinungsfreiheit – so Novák.

(Via: mti)