Wöchentliche Newsletter

Ungarische Polizei belohnt Fahrer, die sich an das Tempolimit halten

MTI - Ungarn Heute 2021.07.29.
FIZETŐS

Die ungarische Polizei startet eine Anwendung namens OBBPoint, die Fahrer, die Geschwindigkeitsbegrenzungen einhalten, mit Punkten belohnt, sagte Police.hu.

Das Programm ist „das erste seiner Art weltweit“, bietet Prämienpunkte, mit denen man Rabatte und Geschenke in Geschäften und für verschiedene Dienstleistungen erhalten kann.

Die OBBPoint-App wird ab Anfang August sowohl für Android als auch für IOS verfügbar sein, und Benutzer müssen sich registrieren, um sie herunterzuladen.

Bei Aktivierung überwacht die App die Geschwindigkeit des Fahrzeugs und sammelt Guthaben für Fahrten, wenn Geschwindigkeitsbegrenzungen eingehalten wurden. Das kurzzeitige Überschreiten der Geschwindigkeitsbegrenzung, z. B. zum Überholen eines anderen Fahrzeugs, gilt nicht als Verstoß.

Weder beim Sammeln von Punkten noch bei der Verwendung des Guthabens für Käufe würde eine Datenerhebung stattfinden, teilte die Polizei mit.

(Via: MTI, Beitragsbild: Donka Ferenc)