Wöchentliche Newsletter

Ungarische Wizz Air plant Flüge zu sieben Städten von aus Wien

Ungarn Heute 2020.04.28.

Ungeachtet der Coronavirus-Pandemie will der ungarische Billigflieger Wizz Air seine Flüge von aus Wien wieder aufnehmen – berichtet suedtirolnews.it. Der Startschuss soll am Freitag erfolgen.

Dortmund, Thessaloniki, Rom, Mailand, Lissabon, Oslo, Eindhoven – diese sieben Destinationen sollen am 1. Mai angeflogen werden. Am folgenden Tag kommen weitere sechs Destinationen dazu: Athen, Köln, Reykjavik, Teneriffa, Tel Aviv, Varna. Ab Sonntag Larnaka, Valencia und Warschau. Die restlichen vier der insgesamt 20 Destinationen, sollen erst später im Laufe des Monats angeflogen werden. Zu Beginn sollen die 20 Städte nur zwei oder drei Mal pro Woche angeflogen werden, wie es vergangene Woche seitens der Airline hieß.

Das online Portal warnt aber, dass einige der 20 Ziele in Ländern liegen, aus denen es in Österreich aus medizinischen Gründen zur Zeit keine Landeerlaubnis gibt. Das heißt, das Flugzeug dürfte beim Rückflug etwa aus Spanien gar nicht in Österreich landen.

(Beitragsbild: MTI – Tamás Kovács)