Aktuell

Ungarns Konsul muss die Ukraine innerhalb von 72 Stunden verlassen – Ungarn antwortet das Gleiche

Der ungarische Konsul in Beregszász wurde vom Außenministerium der Ukraine „persona non grata“ erklärt und muss das Land innerhalb von 72 Stunden verlassen – teilte das Ministerium am Donnerstag auf seiner Website mit. Als eine Antwort darauf weist auch Ungarn einen ukrainischen Konsul aus dem Land aus – kündigte Außenminister Péter Szijjártó am Donnerstag an.

Die Erklärung wurde dem ungarischen Botschafter in Kijev übergeben, in dem Dokument stellt man fest, dass der Konsul in Beregszász in solchen Aktivitäten verwickelt gewesen sei, die mit dem Status eines Konsularbeamten unvereinbar seien. Deshalb muss er im Einklang mit dem Wiener Übereinkommen über konsularische Beziehungen von 1963 die Ukraine verlassen – steht in der Aussage.

Das ukrainische Ministerium äußert außerdem die Hoffnung, dass die ungarische Seite in der Zukunft keine „unfreundlichen Schritte“ in die Ukraine unternehmen wird und dass ihre Beamten die ukrainische Gesetzgebung nicht verletzen werden.

(Via: mti.hu, Beitragsbild: lokal.hu)