news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Verteidigungsminister unterzeichnet Kooperationsmemorandum in London

MTI - Ungarn Heute 2019.07.18.

Verteidigungsminister Tibor Benkő hat am Mittwoch in London mit seiner britischen Amtskollegin Penny Mordaunt eine Absichtserklärung zur Stärkung der Verteidigungsbeziehungen zwischen Ungarn und dem Vereinigten Königreich unterzeichnet.

Nach seinem Treffen mit Mordaunt sprach Benkő, dass die beiden Länder in den letzten Jahren verschiedene Übungen zur militärischen Zusammenarbeit durchgeführt hätten, hauptsächlich zwischen ihren Luftstreitkräften. Außerdem seien Ungarn und das Vereinigte Königreich an den laufenden Friedenssicherungsmissionen im Kosovo und in Bosnien-Herzegowina beteiligt.

Ungarn möchte, dass diese enge Zusammenarbeit nach einem möglichen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union fortgesetzt wird

sagte der Minister. Unabhängig vom Brexit übernehme Großbritannien die Verantwortung für die Sicherheit Europas, fügte Benkő hinzu.

(Via: mti.hu, Beitragsbild: MTI – Zoltán Máthé)