Sport

Willi Orban (RB Leipzig) entscheidet sich für Ungarn!

Schon seit langem steht die Frage, für welche Nationalmannschaft sich Willi Orban entscheiden wird. Der Kapitän von RB Leipzig kündigte seine Entscheidung über den RB-Twitter-Kanal an.

Übrigens, ich bin jetzt auch Nationalspieler. Für Ungarn.

erklärte der deutsche Spieler.

Schon im Juni war spekuliert worden, dass Orban künftig für Ungarn wählen wird. Zur Auswahl standen aufgrund der Herkunft seiner Eltern auch immer Polen und Ungarn. Willi Orban ist in Deutschland geboren und spielte dort auch in der U21-Nationalmannschaft, aber er konnte dem erwachsenen Rahmen nicht nahe sein – weder bei der EM-2016, noch bei der WM- 2018. Wegen seiner polnischen Mutter hätte er auch Polen wählen können, aber sein Name sei dort nicht aufgetaucht.

Transfermarkt schätzt seinen Marktwert auf 15 Millionen Euro.

In Ungarn wird er mit dem RB-Keeper Péter Gulácsi zusammen spielen. Der 28-Jährige ist im Tor der Ungarn gesetzt. Die ungarische Mannschaft spielt in der Länderspielpause im Rahmen der Nations League am 12.10. und 15.10.2018 in Griechenland und in Estland.

(Via: rblive.de, 24.hu, Beitragsbild: twitter.com)