Die Polizei habe eine „beträchtliche Anzahl“ von Dokumenten überprüft und festgestellt, dass kein Verbrechen begangen...