news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

2020: Weitere 950 Mio. Forint für Sport- und Freizeitaktivitäten

MTI - Ungarn Heute 2020.02.06.

Die Regierung gibt in diesem Jahr 950 Millionen Forint (2,8 Millionen Euro) für Sport- und Freizeitaktivitäten in Ungarn aus, teilte ein Regierungsbeamter am Donnerstag mit.

Máriusz Révész, der Regierungsbeauftragte für ein aktives Ungarn, sagte, dass die Programme Nationaler Fahrradpark und Nationale Laufstrecken jeweils 400 Millionen Forint erhalten und ein Zuschuss von 150 Millionen bereitgestellt wird, um die Entwicklung von Klettersteigrouten zu unterstützen.

In den ersten beiden Programmen können die Kommunen Fördermittel beantragen, die 50 Prozent der Projektkosten decken, und im Fall des Klettersteigs beträgt der Umfang der Fördermittel 100 Prozent, so Révész.

Das Büro des Kommissars arbeitet mit zivilen Organisationen zusammen, um sicherzustellen, dass diese Entwicklungen zu einer gesünderen Lebensweise beitragen.

(Beitragsbild: Remaztered Studio – Pixabay )