news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Auch Ungarn erlaubt nun Einreise aus Österreich

Ungarn Heute 2020.06.05.

Die Reisebeschränkungen zwischen Ungarn, Österreich, der Tschechischen Republik und der Slowakei werden am Freitag um 8.00 Uhr aufgehoben, teilte Außenminister Péter Szijjártó in einem Video mit, das am Donnerstag auf Facebook gepostet wurde. Österreich hat seine Grenzübergänge in Richtung Ungarn bereits am Donnerstag freigegeben.

Es sei gelungen sich mit den Ländern in „allen technischen Fragen zu einigen“, daher werde man auch keinen negativen Corona-Test mehr vorweisen müssen. Die Bürger dürfen die Grenzen zwischen Österreich, der Tschechischen Republik, Ungarn und der Slowakei überschreiten, ohne einen negativen Coronavirus-Test und ohne sich einer obligatorischen Quarantäne unterziehen zu müssen.

Nyílnak a határok

Nyílnak a határok

Közzétette: Szijjártó Péter – 2020. június 4., csütörtök

Bislang durften Bürger des europäischen Wirtschaftsraums (neben EU-Staaten zählen Liechtenstein, Norwegen, Island und die Schweiz dazu) nur nach Ungarn einreisen, wenn man eine permanenten Niederlassungsbewilligung und einen negativen Corona-Test vorweisen konnte.

(Via: mti.hu, krone.at, Beitragsbild: MTI – Csaba Krizsán)