Wöchentliche Newsletter

Im Ausland geimpfte ungarische Staatsbürger können bald auch Impfpass erhalten

Ungarn Heute 2021.05.14.

Kanzleramtsminister Gergely Gulyás kündigte am Donnerstag an, dass den Impfpass von jetzt an auch geimpfte ausländische Staatsbürger, sowie ungarische Staatsbürger beantragen können, die die Vakzine im Ausland erhalten haben.

Die ungarische Regierung arbeitet schon daran, dass das EDV-System es möglich macht, dass ausländische Staatsbürger den Pass postalisch erhalten oder persönlich, bei den Sachbearbeitungsbüros übernehmen können.

Ungarn kündigt Impfung ausländischer Diplomaten an
Ungarn kündigt Impfung ausländischer Diplomaten an

Jetzt wo Ungarn genügend Impfstoffe gegen das Coronavirus zur Verfügung hat, hat es die Impfung für ausländische Diplomaten und Mitarbeiter der Botschaften in Ungarn verfügbar gemacht, teilte Landesamtsärztin Cecília Müller am Mittwoch mit. Während des Coronavirus-Pressebriefings des Operativen Stabes sagte Cecília Müller, dass Ungarn gemäß des Gegenseitigkeitsprinzips sicherstellen wird, dass die Impfung für alle in […]Continue reading

Die Regierung hat ebenfalls beschlossen, dass alle ungarischen Staatbürger, welche in einem EU-Land, NATO- oder OECD-Mitgliedsstaat, Russland oder China geimpft wurden, den Impfpass nach Vorzeigen des Nachweises bekommen können.

Quelle: portfolio.hu  Bild: MTI/Balázs Attila